Personalplanung mit organisatorischen Verfahren

PERSONAL-PLANUNG mit organisatorischen Verfahren:

Sehr starkes Wachstum führte dazu, dass in kurzer Zeit die Anzahl der Mitarbeiter sprunghaft zugenommen hat. Die Daten der Personalentwicklung wurden in dieser Phase des Unternehmens nicht strukturiert erfasst und die Instrumente der Personalplanung nicht entsprechend entwickelt.

In dieser dynamischen und instabilen Unternehmenssituation war gefordert ein, Instrumentarium zu entwickeln, dass bei der Planung des Personalbedarfs auf Basis der Organisationsstruktur relativ einfach einsetzbar ist und schnell eine Übersicht über den aktuellen Personalbestand und den künftigen Personalbedarf möglich macht.

 

Lösungsansatz

Als rasche, gut umsetzbare und informative Lösung haben wir uns für eine Kombination von organisatorischen Instrumenten entschieden. Diese haben sich in der Praxis bewährt, um daraus mit vernünftigem Aufwand die Personalplanung abzuleiten.

 

Massnahmen

Auch wenn wir versuchen, die Organisation des Unternehmens stabil aufzubauen, ist die Organisation doch in Bewegung und Veränderungen unterworfen. Auf Basis der Unternehmensplanung wissen wir jedoch bereits heute ziemlich gut, wie die Organisation künftig aussehen wird.

Als zweckmäßiges und leicht handhabbares Planungsinstrumentarium wurden folgende organisatorische Instrumente eingeführt.

  • Aktion 1: Die Organisation in einem Ist-, Soll- und Ziel-Organigramm darstellen
  • Aktion 2: Aus dem Organigramm den Stellenplan ableiten
  • Aktion 3: Aus dem Stellenplan den Stellenbesetzungsplan ableiten
  • Aktion 4: Ein umfassendes Personal-Datenblatt anlegen
  • Aktion 5: Den Nachfolgeplan erstellen
  • Aktion 6: Den Laufbahnplan erstellen
  • Aktion 7: Die Personalentwicklung in einer Zugangs-Abgangs-Tabelle berechnen

 

Ergebnis

Mit diesem Instrumentarium wurde ein leicht handhabbares Informations- und Planungstool geschaffen, welches monatsaktuell den Status der Organisations- und Personalentwicklung zeigt und die Entscheidungsfindung unterstützt.

 

Werden Sie aktiv

Gerne erläutern wir Ihnen in einem unverbindlichen Gespräch, mit welchen Leistungen wir Sie bei Ihren Herausforderungen unterstützen können.

+43 (0)662 441866, office@pmp.co.at

 

Weiterlesen ... HR-Know-how • Personal-Planung

 

mehr ... erfolgreiche Beispiele als Ideengeber und Denkanstöße

Kommentare sind deaktiviert.