Portfolio-Kategorie: HR•Know-how

Entwicklungsprogramm zur Nachwuchsförderung und Potenzialentwicklung

ENTWICKLUNGS-PROGRAMM für Leistungsträger:

Um das Hightech-Unternehmen personell für die Zukunft abzusichern, sollten in einem Programm zur Nachwuchsförderung und Potenzialentwicklung „Leistungsträger“, „High Potentials“ und „Nachwuchspotenziale“ gefördert und auf die künftigen Herausforderungen vorbereitet werden.  

Lösungsansatz

Gemeinsam mit der Geschäftsführung haben wir ein zweijähriges Entwicklungsprogramm zur Nachwuchsförderung für 18 Teilnehmer konzipiert. Der didaktische und methodische Ansatz stellte sicher, dass
  • eine bewusste und...
Mehr lesen

Sanierung arbeits- und sozialversicherungsrechtlicher Problemfälle im HR-Management

SANIERUNG RECHTLICHER PROBLEMFÄLLE im Personal-Management:

Arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Anforderungen und Neuerungen wurden in der Vergangenheit nicht immer ausreichend in der Personalarbeit umgesetzt. Die Geschäftsführung dieses erfolgreichen Unternehmens der chemischen Industrie hat diese Thematik seit einigen Jahren als Schwachstelle erkannt und punktuell bearbeitet. Eine fundierte Auseinandersetzung mit den Herausforderungen und Notwendigkeiten war im Unternehmen bisher noch nicht...
Mehr lesen

Entgelt-Management und Entgelsysteme

ENTGELT-MANAGEMENT:

Die Gestaltung eines attraktiven, gerechten und leistungsfördernden Paketes aus Entgelt und diversen Benefits wird von unseren Kunden als ein wesentliches Element der Personalpflege und der Mitarbeiterbindung gesehen. Wieweit das Entgelt aufgrund eines mehr oder weniger ausgebauten Entgeltsystems festgelegt werden soll, wird jeweils mit unseren Auftraggebern unternehmensspezifisch sehr sorgfältig abgewogen. Größe des Unternehmens, Mitarbeiter- und Unternehmensstruktur, Führungsstil,...
Mehr lesen

Arbeitszeitregelung und Arbeitszeitsysteme

ARBEITSZEITMODELLE:

Unsere Kunden fordern immer wieder flexible, kunden- und auftragsorientierte Arbeitszeitmodelle, um damit einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg des Unternehmens, zur Standortsicherung und zur Berücksichtigung der Bedürfnisse der Arbeitnehmer und des Arbeitgebers zu schaffen.  

Lösungsansatz

Die Möglichkeiten der Arbeitszeitgesetze und der Kollektivverträge werden in der Praxis jedoch nicht konsequent genutzt, da die rechtlichen Regelungen sehr komplex und anspruchsvoll...
Mehr lesen

Dienstverträge, Arbeitszeitgesetz, Betriebsvereinbarungen udgl.

ARBEITSRECHTLICHE HERAUSFORDERUNGEN:

Zu einem Klassiker in unserer Arbeit in den Unternehmen hat sich die Auseinandersetzung mit den immer komplexer werdenden arbeitsrechtlichen Rahmenbedingungen entwickelt.  

Lösungsansatz

Das Personalmanagement wird maßgeblich von nationalen und europäischen gesetzlichen Bestimmungen beeinflusst. Die Einhaltung dieser Normen ist sicherzustellen ohne den nötigen Handlungsspielraum aufzugeben.  

Massnahmen

Zu drei Schlüsselthemen leisten wir laufend einen handlungs- und lösungsorientierten Beitrag:
  • Arbeits- und...
Mehr lesen

Aufbau eines einheitlichen Führungssystems

FÜHRUNGS-SYSTEM:

Führung wurde im Unternehmen vom Eigentümer seit einigen Jahren als Defizit erkannt und punktuell bearbeitet. Eine umfassende Auseinandersetzung und Klärung über das Führungsverständnis war im Unternehmen bisher jedoch nicht erfolgt. Die erreichten Fortschritte waren dem Eigentümer zu wenig.  

Lösungsansatz

Mit der Geschäftsleitung und den Führungskräften der ersten Ebene haben wir ein gemeinsames Bekenntnis zu einem einheitlichen Führungsverständnis...
Mehr lesen